Astronomische Uhr

Vorstellung der astronomischen Uhr der Altstadt.

Die mittelalterliche Turmuhr befindet sich an der Südseite des Old Town Hall Tower. Wenn die Uhr auf die Stunde schlägt (von 9.00 bis 23.00 Uhr), setzt die Prozession der Zwölf Apostel in Gang.

Die Parade der Apostel ist vom Altstädter Ring aus sichtbar. Die astronomische Uhr wurde 1410 an der Vorderseite des Turms aufgestellt. Im südlichen Teil des Turms wurde eine spezielle Steinkammer für ihren mechanischen Teil errichtet. Die astronomische Uhr besteht aus verschiedenen Teilen - wie einem Kalender und einem astronomischen Schreibtisch oder dem Mechanismus von zwölf Aposteln, der sie in Bewegung setzt.

Während der Apostelparade setzten sich auch andere Figuren an den Seiten der astronomischen Uhr in Bewegung. Das Skelett klingelt, dreht eine Sanduhr, um dem Türken zu zeigen, dass sein Leben am Ende ist. Er schüttelt den Kopf. Der eitle Mann und der Geizige verhalten sich ähnlich.